„Im Koffer sitzend, sich einfach mal treiben lassen, flussabwärts. Das wäre ein Traum. Aber dein eigenes Ziel erreichst du nur stromaufwärts. So nahm sie den Koffer und ging weiter. Denn wenn du dich treiben lässt, dann fangen sie dich.“

facts

14+ / 8.-12. Schulstufe

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

Inszenierung

Esther Felicitas Muschol

Ausstattung

Fabian Lüdicke

Musik

Maurizio Nobili

Video

Roland Renner

Mehr Infos



Geschichte passiert nicht. Sie wird gemacht. – Er hat es in sich: ein Koffer, gerade groß genug für einen Kurztrip. Der Koffer der Adele Kurzweil. Wenn später jemand fragen sollte, was ein Symbol unserer Zeit ist, so wäre es vermutlich: der Koffer. Die einen packen ihn für eine Geschäftsreise oder ein langes Wochenende, die anderen für eine Flucht ins Ungewisse. Schon vor achtzig Jahren musste die 13-jährige Adele ihren Koffer packen und ihre Heimat Graz verlassen. Hunderttausende Juden waren wie sie und ihre Eltern auf der Flucht, verfolgt von den Nationalsozialisten, im Gepäck die Vergangenheit und die Hoffnung auf ein besseres Morgen. Adele träumte davon, einmal Modezeichnerin zu werden, drüben in Amerika. Ihre Flucht führte sie über die Schweiz, nach Paris und hinunter nach Südfrankreich, wo Adele eine ungewöhnliche Geschichte erlebte, die sich heute wie ein Krimi und eine Liebesgeschichte zugleich liest. Ihr Koffer fand sich erst Jahrzehnte später auf einem Dachboden wieder, er hat die Reise der Familie mitgemacht, bis auf die letzte Etappe, die sie in das Vernichtungslager Auschwitz führte, in den Tod. Der Koffer war damals ein stummer Begleiter des Mädchens, heute ist er der letzte Zeuge. Bringen wir ihn zum Sprechen.

Die Autoren Manfred Theisen und Thilo Reffert nehmen sich im Auftrag des Next Liberty dieses wichtigen Stückes (Grazer Stadt-)Geschichte und der damit aufkommenden, aktuellen wie drängenden Fragen an und erarbeiten auf der Basis der Recherchen, die Manfred Theisen zu seinem gleichnamigen Jugendroman gemacht hat, ein Theaterstück für Jugendliche und Erwachsene.

 



Für Schulen
• Materialmappe
• 2-stündige Workshops zu den Themen:
Woran soll/muss man sich erinnern und was hat das mit uns zu tun? Dokumentarisches Theater, Stadtgeschichte, Flucht und Exil
• Einführungen/Nachbesprechungen
• Nachbesprechungen bzw. Workshops in Kooperation mit dem Team der Kunst- und Kulturvermittlung des ›Museums für Geschichte‹ zur Ausstellung: »Bertl & Adele. Zwei Grazer Kinder im Holocaust«

 

TIPP


Am 12.02., 27.03. und 02.04. findet im Anschluss an die 10:30-Vorstellungen eine Nachbesprechung in Kooperation mit dem Museum für Geschichte und den beteiligten Schauspieler*innen statt. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldung unter: theaterpaedagogik@nextliberty.com.

Besetzung

Inszenierung: Esther Felicitas Muschol,
Ausstattung: Fabian Lüdicke,
Musik: Maurizio Nobili,
Video: Roland Renner,
Mara / Adele (Dele): Amelie Bauer,
Gisela, Adeles Mutter: Yvonne Klamant,
Bruno, Adeles Vater: Martin Niederbrunner,
Sepp, ein Grazer Grenzbeamter / André, Junge in Auvillar: Michael Großschädl,
Dame im Zug / Daniele / Marianne, Mädchen in Auvillar: Lisa Rothhardt,
Heinz Röthke / Gernot, Geheimdienstler / Gendarm in Paris / Henri, Gendarm in Auvillar: Helmut Pucher,
Gerda, Adeles Freundin in Graz / Anna, Adeles Freundin im Heim: Simone Leski,
Regieassistenz: Julia Zach

Jänner
FR 24

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

Premiere
19:00 bis ca. 21:00
DI 28

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
Februar
DI 11

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
MI 12

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
MI 12

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
März
FR 27

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
FR 27

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
SA 28

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
April
DO 02

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
FR 03

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
MI 15

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
DO 16

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
Mai
MI 13

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
MI 13

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
DO 14

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
DO 28

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

10:30 bis ca. 12:30
DO 28

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

19:00 bis ca. 21:00
FR 29

Der Koffer der Adele Kurzweil

von Thilo Reffert und Manfred Theisen

Zum letzten Mal
10:30 bis ca. 12:30
Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at