Inszenierung Helge Stradner
Ausstattung Barbara Aussenegg
Musik Herwig Zamernik
Choreographie Benjamin Rufin

„Was immer du tust, bleib dabei nicht allein, Es ist schön, mit Freunden unterwegs zu sein. Freundschaft ist der große Sprung, Vom ‚Ich-schaff-das-schon’ zum ‚Komm-ich-helfe-dir’ – Der Sprung vom Ich zum Wir!“ (Die Klasse)

facts

für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren

Inszenierung

Helge Stradner

Ausstattung

Barbara Aussenegg

Musik

Herwig Zamernik

Choreographie

Benjamin Rufin

Mehr Infos

Ein Schulausflug ist der Höhepunkt des Schuljahres! Fernab von den Eltern und der Schule Zeit mit Freunden verbringen und Dinge erleben, an die man sich noch als Erwachsener gerne erinnert, gemeinsam Busfahren und am Mittagessen herumnörgeln, die Füße in den See halten und gegen die Regeln verstoßen – Moment! Auch auf einem Schulausflug muss man sich an die Vorschriften halten, dafür sorgt die Klassenlehrerin Frau Heller. Und die wichtigste Regel lautet: Bei drei Verstößen muss man abgeholt werden – egal wann. Dass Frau Heller ihren Regeln auch Taten folgen lässt, hat Karl im vergangenen Jahr am eigenen Leib erfahren, musste er doch mitten in der Nacht von seinem Vater Ecke abgeholt werden. Damit sein Sohn dieses Mal nicht in Schwierigkeiten kommt, begleitet Ecke die Klasse – doch, was ist das? Bereits am ersten Tag wird mit grüner Tinte im Seifenspender, Juckpulver und Co nach allen Regeln der Kunst gegen die Regeln verstoßen! Aber nicht Karl ist dafür verantwortlich, sondern Tami, die erst vor ein paar Wochen neu in die Klasse gekommen ist und alles zu wissen scheint, außer, wie man einen Schulausflug länger als einen Tag übersteht. Karl ahnt, dass dahinter mehr steckt, denn niemand möchte vorzeitig nach Hause geschickt werden und damit z. B. das große Arschbombenwettspringen versäumen – oder etwa doch ...?

Mit „Der große Sprung“ hat der renommierte Autor Thilo Reffert (u. a. „Mein Jahr in Trallalabad“) im Auftrag des Next Liberty ein Kinderstück über einen unvergesslichen Schulausflug verfasst, das mit feinem Humor und pointierten Liedern von Mut und Freundschaft erzählt – von dem Mut, den man braucht, um neue Freunde zu finden, und von einer Freundschaft, die mutig macht und zeigt, dass es manchmal auch richtig sein kann, das Falsche zu tun.

 

Besetzung

Inszenierung: Helge Stradner, Ausstattung: Barbara Aussenegg, Musik: Herwig Zamernik, Choreographie: Benjamin Rufin, Karl Mosleitner, immer mitten drin: Michael Großschädl, Tami Vischer, neu in der Klasse: Rebekka Reinholz, Eckhard Mosleitner ("Ecke"), Karls Vater: Helmut Pucher, Jana Heller, erfahrene Volksschullehrerin: Yvonne Klamant, Die Klasse: Jules, Norman, Wedat, Peter, Albert, Pasquale: Martin Niederbrunner, Die Klasse: Pippa, Nele, Susan, Louisa, Maria, Lotte: Sascia Ronzoni, Der Musiker: Herwig Zamernik, Der Musiker: Alfred Peherstorfer, Regieassistenz: Laura Oretti

Downloads

Next Liberty_Materialmappe zu DER GROSSE SPRUNG_DownloadDownload

Mai
DI 30

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

10:30 bis ca. 12:10
DI 30

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

15:30 bis ca. 17:10
Juni
FR 09

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

10:30 bis ca. 12:10
FR 09

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

15:30 bis ca. 17:10
SA 10

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

15:30 bis ca. 17:10
DI 13

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

10:30 bis ca. 12:10
DI 13

Der große Sprung

Kinderstück mit Musik von Thilo Reffert

15:30 bis ca. 17:10
Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at