„Du kannst – oder du könntest – fliegen, du weißt nur noch nicht, wie es geht.“

facts

8+ / 3.-8. Schulstufe

von Roland Schimmelpfennig

Inszenierung

Josef Maria Krasanovsky

Ausstattung

Vincent Mesnaritsch

Mehr Infos



Du bist stark. Unbesiegbar. Schon vergessen? – Alles beginnt ganz harmlos: Du liegst noch im Bett und blinzelst verschlafen in den Sonnenaufgang. Aber – du hast plötzlich Flügel und dein Körper ist schwarz und gelb gestreift. Du bist eine Biene! Moment – das heißt: Du kannst fliegen?! Natürlich, also nichts wie raus hier! Erstes Ziel: In einer dicken Blüte landen. Geschafft. Doch plötzlich ist alles weg, denn jetzt kommt Level 2: Du musst es rechtzeitig in die Schule schaffen, obwohl dich (wieder mal) niemand geweckt hat. Allein anziehen, allein frühstücken, bloß nicht die Eltern wecken oder über die leeren Flaschen stolpern. Geschafft. Level 3: Schule, Überleben zwischen Schönschreibheft und der Sitznachbarin, die dich mit einem Schuh plattmachen will. Was macht man da? Zustechen? Wegfliegen! Geschafft. Und jetzt? Nachhauseweg im Nieselregen. Essen machen, ohne die Küche in die Luft zu jagen. Einschlafen ohne Gutenachtsagen. Das ist schon für Fortgeschrittene ... Und morgen? Ein neuer Tag, ein neues Spiel, wieder viele neue Möglichkeiten, ein Held zu sein.

Roland Schimmelpfennig zählt zu den meistgespielten deutschen Autoren der Gegenwart; in seinem ersten Kinderstück, für das er mit dem KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage und dem Deutschen Kindertheaterpreis nominiert wurde, verleiht er seinem jungen Protagonisten nicht nur Flügel, sondern auch die Fähigkeit, die Herausforderungen seines prekären Alltags wie ein aufregendes Computerspiel zu meistern; diese perfekte Kombination aus Fantastischem und Realem, Poesie und Adventure Game, ist nun erstmals in Österreich zu erleben.

 



In der Freizeit
• Interaktive Theaterwerkstatt am 15.05.2020 & am 06.06.2020, jew. von 14:00 bis 15:45 Uhr
• Hautnah bei der Probe: Bewirb dich als Theaterscout!
(teresa.stoiber@nextliberty.com)

Für Schulen
• Materialmappe
• 2-stündige Workshops zu den Themen:
Ist die Fantasie die Rettung im Alltag? Besondere Fähigkeiten finden/fördern, Flucht aus dem Alltag, Fantasiewelten
• Nachbesprechungen

Besetzung

Inszenierung: Josef Maria Krasanovsky,
Ausstattung: Vincent Mesnaritsch,
Regieassistenz: Julia Zach

April
DO 30

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

Premiere
18:00 bis ca. 19:00
Mai
FR 15

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
FR 15

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
SA 16

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
DI 19

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
DI 19

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
MI 20

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
MI 20

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
DI 26

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
DI 26

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
MI 27

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
Juni
FR 05

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

10:30 bis ca. 11:30
FR 05

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

16:00 bis ca. 17:00
SA 06

Biene im Kopf

von Roland Schimmelpfennig

Zum letzten Mal
16:00 bis ca. 17:00
Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at