Denise
Heschl

Fanpost

Möchtest du Denise Heschl eine Nachricht hinterlassen oder hast du eine bestimmte Frage an sie? Einfach Mail an: fanpost@nextliberty.com

Mehr Details

Denise wurde 1985 in Graz geboren. Sie studierte bis 2008 Zahnmedizin und von 2010 bis 2014 war sie Studentin der Bühnen- und Kostümgestaltung, unter der Leitung von Hans Schavernoch, an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

2011 sammelte sie ihre ersten Erfahrungen als Bühnenbildassistentin am Schauspielhaus Graz („Verbrennungen“, „Hexenjagd“ und „Geister in Princeton“, Regie: Anna Badora), ebenfalls dort zeichnete sie sich 2012 verantwortlich für das Kostüm- und Bühnenbild für die Produktion „X-Freunde“ (F. Zeller), Regie: Judith Wille, sowie als Kostümbildnerin bei Elfriede Jelineks „Rechnitz (Der Würgeengel)“  unter der Regie von Michael Simon.

Weitere eigenständige Arbeiten folgten als Szenenbildnerin für den Diagonale 2013 Kurzfilm „Tuppern“ sowie als Ausstatterin für „Gut gegen Nordwind / Quand souffle le vent du nord“ (D. Glattauer), Regie: Judith Wille, beim weltweit größten Theaterfestival in Avignon 2013. Im Mai 2014 war die Produktion ins Goethe-Institut in Paris eingeladen und im Juli 2014 nahm das Stück erneut beim Festival d`Avignon teil.

Im selben Jahr war Denise auch  verantwortlich für Bühne und Kostüm bei der Produktion „Der Kontrabass“ (P. Süskind), Regie: Elina Finkel, im Theater Kanton Zürich.

2014 entwarf sie das Kostümbild für die Produktion „Immer noch Sturm“ (P. Handke) unter der Regie von Michael Simon und zeichnete sich verantwortlich für das Bühnenbild bei „Ivanov“ (A. Tschechow) in der Inszenierung von Jan Jochymski im Schauspielhaus Graz.

In der Spielzeit 2014/15 entwickelt sie die Kostüme der Puppen und Schauspieler für die Produktion "Das Missverständnis" unter der Regie von Nikolaus Habjan und zeichnete sich ebenso für die Kostüme der Produktion "Salome" unter der Regie von Michael Simon im Schauspielhaus Graz verantwortlich. Momentan bereit Denise das Kostümbild für die Eröffnungspremiere der Spielzeit 15/16 im Volkstheater Wien vor.

Mehr zu Denise Heschl unter www.deniseheschl.com

Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at