János
Mischuretz

Fanpost

Möchtest du János Mischuretz eine Nachricht hinterlassen oder hast du eine bestimmte Frage? Einfach Mail an: fanpost@nextliberty.com

Mehr Details

Geboren in Budapest und aufgewachsen in Graz, studierte János Mischuretz Gesang bei Rosemarie Schmied und absolvierte Meisterkurse bei Kurt Equiluz sowie Simon Baddi. Seit 2001 wirkt er alljährlich bei den Kabarett-Programmen der »Grazbürsten« mit, und zu seinen Opern- und Operettenpartien bei der Murauer Operette, im Theater im Sensenwerk, im Musikverein für Steiermark und bei der Aichfeld-Operette zählen Papageno, Dr. Falke, Conte Carnero, Adam ("Der Vogelhändler"), Danilo, Boni, Zsupán ("Gräfin Mariza"), Prinz Kakerlak ("Hugdietrichs Brautfahrt"), Mydas ("Die schöne Galathée"),Bobinet ("Pariser Leben") und Paul Aubier ("Der Opernball").
An der Oper Graz trat er bislang als Benozzo ("Gasparone"), Montschi ("Ein Walzertraum"), Eugen Rohnsdorff ("Die Csárdásfürstin"), in den Kindermusicals "Das Gespenst von Canterville", "Jim Knopf und die wilde 13", "Honk!", "Aladdin und die Wunderlampe", sowie als Puccini in Stefan Herheims Inszenierung von "Manon Lescaut" auf. 2014/2015 gibt er an der Oper Graz sein Debut als Njegus ("Die lustige Witwe").

Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at