Reinhold
Kogler

Fanpost

Möchtest du Reinhold Kogler eine Nachricht hinterlassen oder hast du eine bestimmte Frage an sie? Einfach Mail an: fanpost@nextliberty.com

Mehr Details

Ursprünglich aus Oberwölz stammend, lebt und arbeitet Reinhold Kogler als freischaffender Musiker schon viele Jahre in Graz, wo er sich vor allem in der Theaterszene einen Namen gemacht hat (aktuelle Produktionen in der vergangenen Spielzeit: „Evita“, „Die Tote Stadt“, „Malambo“). Darüber hinaus ist Reinhold Kogler auch als Komponist und Arrangeur gefragt (Theatermusik für diverse Produktionen, so u. a. „Billy the Kid“ von Steinbauer/Dobrowsky, „Knack die Nuss!“ vom Mariagrüner Kindertheater, „Jakob der Letzte“ bei den ersten Roseggerfestspielen sowie auch Kabarettmusik und CD-Produktionen u. a. für Leo Lukas und Simon Pichler). Im Jahr 2014 war Reinhold Kogler auch bei den Raimund-Festspielen in Gutenstein als Musikalischer Leiter der Produktion „Der Bauer als Millionär“ engagiert.

Besonders herauszuheben ist die langjährige Mitarbeit im Next Liberty Jugendtheater, wo Reinhold Kogler mit dem dortigen musikalischen Leiter Maurizio Nobili  quasi die Hausmusik stellt und auch seine multiinstrumentalen Kapazitäten anbringen kann. Besonders erwähnt sei die musikalische Gestaltung  der Produktion „Oh, wie schön ist Panama“ (2010) sowie „Motte und Co“ (2013).

Auch als studierter Musiker (Gitarre/Klassik und Jazz sowie diverse Kompositionsfächer an der Musikhochschule Graz) verliert Reinhold Kogler nicht seinen ursprünglichen musikantischen Boden und verfügt darüber hinaus über eine große stilistische Bandbreite, die von Volksmusik bis zum freien Improvisationsensemble reicht.

Mehr zu Reinhold Kogler finden Sie unter www.derkogler.at

Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at