Theaterbegeisterte Familien gesucht!

Wir suchen spielbegeisterte Familien aus Graz, die wir in diesem Spielclub zu einer generationsübergreifenden Lebens(rück/vor)-schau einladen. Familienmitglieder verschiedener Generationen und Kulturen erforschen und beleuchten gemein ihre eigenen Biographien, Traditionen und Alltage. Es kommt zum Perspektivenwechsel: Großeltern, Eltern, Kinder und Enkel erzählen, verfremden, erfinden, inszenieren ihre Persönlichkeiten, Geschichten und Identitäten in einem gemeinsamen, großen Theaterprojekt. Im Vordergrund stehen Dialog und Austausch. Zusammen schaffen wir ein kollektives Gedächtnis, gemeinsam legen wir Zeitzeugnisse ab.

Probenzeitraum: Jänner bis Juni 2020 (geblockt freitags und samstags, Termine auf Anfrage)

Projektleitung und Umsetzung: Teresa Stoiber und Angelina Schallerl

Anmeldung ab sofort unter theaterpaedagogik@nextliberty.com 

 

ImPuls – Der neue Improtheater-Spielclub (ab 10 Jahren)
 
Theater ohne Textbuch. Ohne Absicht. Ohne Netz und doppelten Boden. = Theater im Team. Im Moment. ImPuls.
In diesem neuen Spielclub-Format bereitet ihr euch darauf vor – nicht vorbereitet zu sein. Ihr probiert aus, wie es ist, spontan in unterschiedliche Rollen und Szenen zu schlüpfen, Impulsen und Ideen zu folgen, im Augenblick und im Team zu re-/agieren und gemeinsam mit euren Mitspieler*innen einzigartige, überraschende Momente und Geschichten zu kreieren, die berührend oder komisch, auf jeden Fall einmalig sind …
Und dann? Dann wird geteilt: eure Erfahrung, euer Spaß am Improvisieren und euer Talent, einem Impuls Taten folgen zu lassen. Und zwar bei eurer eigenen, interaktivem Improshow, die im Rahmen von #PLAYYOURPART 2020 stattfindet. Also, worauf wartest du noch? 5-4-3-2-1-Go!

Termine: Mittwoch 16.30-18.15 Uhr (geblockte Termine von Sept.-Dezember 2019 sowie ab Mai 2020)
Leitung: Teresa Stoiber

 

 

„Aktives Klassenzimmer – Mit Rollen spielen“ für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren

Kann eine YouTube-Influencerin mit „Gender“ erfolgreich sein? Findet eine Social Media-Plattform, die sich von den klassischen „Beauty“-/„Gamer“-Kategorien verabschieden möchte, überhaupt Follower? Ein Blick in die sozialen Medien – Influencer*innen wie Kim, Kylie und Co machen vor, wie‘s funktioniert mit den Likes! – lässt schnell erkennen, welch rückläufige Rollenbilder und Verhaltensweisen für Jungen wie Mädchen als erstrebenswert und „typisch“ dargestellt werden. Aber: Was ist schon typisch? Mädchen – rosa, Jungs – hellblau? Duckface vs. Sixpack? Sexy vs. cool? Come on! Total überholt! Oder …? Welche Geschlechterstereotype und Erwartungen tragen wir alle tatsächlich (noch) mit uns herum und woher kommen diese? Und was genau hat es eigentlich mit diesem „Gender“-Ding auf sich? Fragen über Fragen … #brainfuck

Vom digitalen Kosmos ins analoge Klassenzimmer. Mit dem Format „Aktives Klassenzimmer – Mit Rollen spielen“ werden gemeinsam mit der Schauspielerin Amelie Bauer (aka CC) genau diese Fragen gestellt und mittels praktischer Übungen das Einfühlen in Rollen(-bilder) und den damit verbundenen Perspektivenwechsel ermöglicht. Ganz nach dem Motto: „Bei Brainfuck-Fragen einfach CC fragen!“ #feminismusinthehouse

Konzeption und Regie: Anna Spitzbart und Amelie Bauer

Dauer: 2 Schulstunden

Termine:  29., 30. & 31. Jänner; 11. & 13. Februar; 23., 24., 25., 26., 30. & 31. März; 1. & 17. April; 15. & 27. Mai 2020

Kosten: 10 Euro pro Schüler*in (exkl. Fahrtkosten) 

Informationen und Anmeldung unter: theaterpaedagogik@nextliberty.com oder 0316 8008 1129

 

 

 

 

POETRY SLAM-WORKSHOP

„1001 Worte“ – Poetry Slam-Workshops für Schulklassen

Poetry Slam – was ist das? Was steckt eigentlich dahinter? Am besten lernt man diese literarische Bewegung mit der Grazer-Slam Größe Christoph Steiner (Schauspieler und österreichischer Poetry Slam-Meister) kennen, der gemeinsam mit Schauspielerin Yvonne Klamant dazu einlädt, das kreative Texten und Vortragen gleich selbst auszuprobieren und die eigene Begeisterung für Wort, Sprach (-spiel)e und Rhythmus zu entdecken!

Termin:

18.11.2019 von 09:00-11:00 Uhr (für Unterstufenklassen ab 12/13 Jahren)

10.02.2020 von 8:45 bis 10:45 Uhr (für Oberstufenklassen ab 14 Jahren)

Kosten: pro Kind/SchülerIn 8 Euro Ort: Next Liberty

Anmeldung unter:  theaterpaedagogik@nextliberty.com oder 0316 8008 112

Mail Theaterkasse II Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz | T +43 (0)316 / 8000 | tickets@ticketzentrum.at